Kontakt anmelden registrieren

24.02.2018 1.Liga Open Indoor DM Teil 2 in Osnabrück, DE   Turnierdaten und Spielerliste Turnierwebseite
UltimateAmSee belegte Platz 12 beim Ultimate
von DJ Debil
Bilder und Dokumente
Zufällige Bilder von 20 (6) Alle zeigen

0 Kommentar(e)

0 Kommentar(e)

0 Kommentar(e)

0 Kommentar(e)

0 Kommentar(e)

0 Kommentar(e)


Bericht von DJ Debil vom 29.03.2018

Unser Bericht von der 1.Liga Indoor ist inzwischen auch auf der Webseite des SC Weßling :)
http://sportclub-wessling.de/aktuelles/aktuelles-leser/frisbee-klassenerhalt-geschafft

Bericht von DJ Debil vom 16.03.2018

Hucks Berlin - ToGetHer Gemmrigheim 13:15 http://youtube.com/watch?v=AZbg9Wiws9s
Hucks Berlin - Frühsport 0,2 Köln 11:13 http://youtube.com/watch?v=1MbkEGaDjZQ

Bericht von DJ Debil vom 28.02.2018

Kleiner Bericht von UltimateAmSee bei der Open DM:
Ja, wir haben's gepackt, haben den Klassenerhalt in der 1.Liga Open in Osnabrück geschafft! Diesmal sogar früher als sonst: Bereits am Samstag Abend stand fest, dass wir drin bleiben. Am Sonntag hätten wir zwar noch bis auf Platz 9 klettern können, aber da zeigten wir leider nicht mehr unsere besten Leistungen, so dass wir am Ende auf Platz 12 landeten - immerhin die beste Platzierung, die wir jemals geschafft haben! Wir waren nach 3 kurzfristigen Ausfällen (Luk, Dennis, Tim) auch nur mit 8 Mann angereist (Thomas R., David, Bernhard B., Sebi, Bernhard F., Rahim, Max und Urs), so dass es vielleicht auch daran lag bzw. dass wir schon ein bisserl platt waren - aber vielleicht lags auch am feiern am Abend vorher? Obwohl wir eigentlich recht brav waren ;) Jedenfalls hatten wir viel Spaß und freuen uns natürlich schon auf die Indoor DM im nächsten Jahr. Bilder usw. kommen noch bzw. werden auch abgelegt unter http://djdahlem.de/berichte/3504
Unten die Detailergebnisse und hier ein Bericht vom DFV:
http://www.frisbeesportverband.de/index.php/weiterer-meistertitel-fuer-marburg-im-open-ultimate

Dieser Bericht ist mit Teamfoto auch zu fidnen unter http://facebook.com/UltimateAmSee/posts/1800698556649499

Bericht von DJ Debil vom 28.02.2018

Ergänzung:
Der Sieg über die Gummis hat uns Platz 6 in unserem 8er-Pool und damit einen vermeintlich leichteren Gegner im unteren Viertelfinale (Platz 9-16) beschert. Das waren als 7. vom anderen Pool die Ulmer, die wir dann ja knapp mit 15:14 schlagen konnten und mit diesem Sieg haben wir den Klassenerhalt tatsächlich geschafft, weil wir ab dann um Platz 9-12 spielten.

Wenn wir aber in der Vorrunde noch besser gewesen wären und zum Beispiel statt der Hucks aus Berlin auf Platz 5 im Pool gelandet wären, dann hätten wir gegen Discofever Würzburg als 8. vom anderen Pool gespielt - die waren an diesem 2. Spielwochenende aber deutlich stärker besetzt (hatten diesmal Zwillinge dabei) und dann wären wir eventuell durch eine Niederlage in die Region 13-16 gerutscht und hätten dann das nächste Spiel unbedingt gewinnen müssen, um nicht abzusteigen.

Wir hatten schon irgendwie Glück mit diesem Verlauf - umgekehrt tun mir die Hucks, die am Ende abgestiegen sind, fast ein bisserl Leid, weil ich eigentlich fand, dass die im Schnitt ein klein wenig besser als wir gespielt haben. Insgesamt waren im unteren Bereich sehr viele Teams auf Augenhöhe und es kam super viel auf die aktuelle Konzentration und Fitness an.

Die Hucks haben übrigens gerade ein Video von einem Spiel gegen ToGetHer Gemmrigheim (die am Ende 5. wurden) hoch geladen, das die Hucks knapp mit 13:15 verloren haben. Kann man neben weiteren "tollen" Bildern von uns finden unter
http://djdahlem.de/berichte/3504

Im Video kann man sehen, dass die Hucks schon ganz gut waren. Wir haben übrigens alle unsere Spiele in dieser schönen engen Halle gemacht - das kam unserer Zone sehr entgegen! Aja, und wir haben am Samstag gegen Gemmrigheim auch gespielt und nach echt guter Leistung im Universe mit 14:15 verloren - also waren wir wohl doch ein klein wenig besser als die Hucks ;). Andererseits hatten wir am 1. Spielwochenende gegen die Hucks mit 13:15 verloren, und genauso erging es den Frizzly Bears aus Aachen und den Gummis aus Karlsruhe, die am Ende 9. und 10. wurden - also nicht so einfach zu sagen, wer da wirklich besser ist! Ich kann nur sagen, dass es mir sehr viel Spaß gemacht hat :)

Bericht von DJ MatriX vom 28.02.2018

War erneut ein großer Spaß mit UaS in der ersten Liga zocken
zu dürfen. Dass wir uns im dritten Jahr in Folge oben halten können, ist
schon irgendwie witzig und hat durchaus was mit Glück und dem aktuellen Spielmodus
mit nur zwei Absteigern zu tun. Egal, sich durchzuwurschteln muss auch gelernt sein. ;)

Schaun mer mal was 2019 so geht, mal nicht gegen den Abstieg zu kämpfen und stattdessen
die Top 8 zu erreichen, hätte was.

Bericht von DJ Debil vom 26.02.2018
Mailheader...+

Moin, moin,

am Wochenende ist in Osnabrück der Deutsche Hallenmeister 2017/18 in der 1. Liga Open ausgespielt worden.

Gratulation an die Erdferkel aus Marburg, die sich in Viertelfinale, Halbfinale und Finale jeweils im Universe-Punkt durchgesetzt haben.
Zusätzlich haben die Erdferkel auch die Spirit-Wertung gewonnen!

Die Platzierungen sind wie folgt:
1. Hässliche Erdferkel (Marburg)
2. Cultimaters (Bönnigheim)
3. UFO (Osnabrück)
4. Zamperl (Unterföhring)
5. ToGetHer (Gemmrigheim)
6. Family Ultimate (Düsseldorf)
7. Heidees (Heidelberg)
8. THW (Tübingen)
9. Frizzly Bears (Aachen)
10. Gummibärchen (Karlsruhe)
11. Disc-O-Fever (Würzburg)
12. Ultimate Am See (Wessling)
13. Frühsport 0,2 (Köln)
14. Ars Ludendi (Darmstadt)
15. ULMtimates (Ulm)
16. Hucks (Berlin)

Die Scores im Detail gibt es hier:
http://scores.frisbeesportverband.de/?view=poolstatus&series=1236

Die Spiritergebnisse im Detail hier:
https://goo.gl/Hx7299

Vielen Dank an alle Teams für den entspannten Ablauf.
Malte (UFO)

Bericht von DJ Debil vom 26.02.2018

http://frisbeesportverband.de/index.php/weiterer-meistertitel-fuer-marburg-im-open-ultimate

Bericht von DJ Debil vom 25.02.2018
Mailheader...+

Hallo zusammen,

nun ist es amtlich! Deutschlands Indoormeisterinnen und -meister kommen aus Marburg. Während Margie (mit Unterstützung aus Gießen und Göttingen) bereits vor zwei Wochen die Meisterschaft in der Frauendivision für sich klar machten, zogen heute die Hässlichen Erdferkel in der Opendivision nach. Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Glückwunsch auch an die Aufsteiger

in die 1. Liga Frauen: Heidees und DU bist Frisbee
in die 1. Liga Open: Ratisbona Eagles und Goldfingers
in die 2. Liga Frauen Nord: PotsDamen und Family Ultimate
in die 2. Liga Frauen Süd: Wolverinen
in die 2. Liga Open Nord: Disckick II und DMB
in die 2. Liga Open Süd: Feldrenner und ?
in die 3. Liga Open NW: Enzonengammler
in die 3. Liga Open NO: Endzonis
in die 3. Liga Open SW: Himmelstürmer

Alle Ergebnisse gibts unter http://scores.frisbeesportverband.de/?view=teams&season=dmi18&list=bystandings

Beste Grüße
dine

--
Geschäftsführerin
Ultimate-Abteilung
Deutscher Frisbeesport-Verband e.V.

PHP-Turnierverwaltung by Lars Wolter Content Copyright DJ Dahlem Ultimate Team - www.djdahlem.de

Kontakt und Impressum    Datenschutz