Kontakt anmelden registrieren

12.07.2014 Weßlinger Mini-Mixed in Weßling, DE   Turnierdaten und Spielerliste Turnierwebseite
Soul belegte Platz 4 beim Ultimate und Platz 2 beim Beerrace , Partysieg gabs auch!
von Soul Malte
UltimateAmSee belegte Platz 3 beim Ultimate
von Soul Malte
Bilder und Dokumente
Dokumente

Bericht von DJ Debil vom 20.07.2014

4. Weßlinger Mini Mix Ergebnisse und Lost&Found, Soul-Sommerfestturnier am 26.7. in Penzing

Beim 4. Weßlinger Mini-Mixed hat trotz zwischenzeitlichem Regen alles
eigentlich recht gut geklappt. Lediglich die Badepause mit Dive-Contest
mussten wir durch ein Beer-Race ersetzen - das war nicht ganz so
tragisch ;) Der Sieg ging hier mit großen Abstand an Friss-die-Frisbee
Geretsried.

Gratulation an den Spirit- und(!) Turniersieger Kreuz+Quer aus Regensburg!

Hier alle Platzierungen vom Turnier:
1. Kreuz+Quer Regensburg
2. Friss-die-Frisbee Geretsried
3. UltimateAmSee Weßling
4. Soul Penzing
5. WegWerfGesellschaft München
6. Wer(f)wölfe Augsburg
7. Heidees Heidelberg
8. Lokomotive Stoli Wien
9. Komisariat Hamburg
10. Schlappe Seppel Aschaffenburg

Die Spiritwertung ging so aus:
1. Kreuz+Quer Regensburg 13,6
2. Lokomotive Stoli Wien 13
3. WegWerfGesellschaft München 11,9
4. Schlappe Seppel Aschaffenburg 11,3
4. UltimateAmSee Weßling 11,3
6. Heidees Heidelberg 11,2
7. Friss-die-Frisbee Geretsried 10,9
8. Wer(f)wölfe Augsburg 10,5
9. Soul Penzing 10,3
10. Komisariat Hamburg 9,7

Der Partysieg wurde Soul aus Penzing zuerkannt.

Ein paar Bilder von Soul gibt es bereits unter
http://fb.com/media/set/?set=a.612605715503629.1073741830.315452538552283
Weitere Bilder/Berichte werde ich einstellen unter
http://djdahlem.de/berichte/2584

Das Lost&Found findet ihr unter
http://picasaweb.google.com/111242516287025385375/LostFound4WeLingerMiniMixed
Falls Euch etwas gehört bitte Mail an Yvonne ybley /at/ web.de mit möglichen
Turnier-Übergabe-Ort und oder Post-Anschrift.

Unten noch ein kleiner Hinweis auf das Soul-Sommerfestturnier am
nächsten Samstag, das ich auch mit organisiere. Wär schön, Euch da
wieder zu treffen! Ihr könnt auch als Pickup-Spieler oder mit halben
Team anreisen, wir legen dann am Samstag vor Ort die Teams noch
zusammen. Das Turnier ist auch gut für Anfänger geeignet. Es gibt auch
die Überlegung den Spielmodus von 7-7 auf 5-5 zu ändern, mehr dazu in
den nächsten Tagen. Falls das Wetter mit spielt, holen wir dort auch den
Dive-Contest in der Badepause nach :)

Herzlichen Gruß,
Bernhard
0163-16sechs6823
0179-518zwei637
http://UltimateAmSee.de

--
26.07.14 - Soul-Sommerfest-Turnier (Open 7-7, Rasen)
http://djdahlem.de/turnier/2516
http://ffindr.com/de/event/germany/soul-sommerfest-turnier-2014

Liebe Frisbee-Gemeinde,

Soul (Spirt of Ultimate Landsberg) lädt ein zum Sommerfest-Turnier für
Open-Teams (7 Spieler auf der Linie) im Rahmen eines großen
Vereinsfestes mit Bierzelt am 26. Juli in Penzing bei Landsberg am Lech
- das liegt etwa 40 Minuten von Augsburg oder München entfernt.

Wir fangen am Samstag nicht all zu früh an (frühestens 10 Uhr) und
spielen bis etwa 20 Uhr. Nachmittags machen wir eventuell eine Badepause
im nahegelegenen Penzinger See
http://maps.google.de/maps?ll=48.066049,10.933671&t=h&z=16 .
Dive-Einlagen vom Floß in der Seemitte sind erwünscht. Ab Mittag gibt es
am Vereinsgelände des FC Penzing ein großes Sommerfest, abends mit Band,
DJ und Cocktailbar.

Ihr könnt auch auf dem Vereinsgelände zelten, wenn ihr übernachten
wollt. Falls genug dabei bleiben, können wir am Sonntag auch noch ein
wenig mit zusammengewürfelten Teams zoggen.

Von München aus ist man in nur 40 Minuten über die A96 da, von Augsburg
aus geht's über die B17 sogar noch schneller. Von München kann man auch
mit der S-Bahn S4 oder Zug nach Geltendorf fahren, dort könnten wir bei
Bedarf auch Leute abholen.

Wir haben viele gute Rasenfelder, auf denen gleichzeitig auch noch
andere Sportturniere stattfinden. Leckere Verköstigung und gute Duschen
gibt's auch. Einzelspieler kann ich gern vermitteln.

Kosten wird das Ganze etwa 5 Euro pro Nase, keine Teamgebühr! Das
Turnier ist auch für Anfänger geeignet.

Berichte&Bilder von den letzten Jahren:

Videos von Freddy von Dive-Einlagen in der Badepause beim
Soul-Sommerfestturnier 2013:
http://youtube.com/watch?v=H3QAxqfqW1c

2013: http://djdahlem.de/berichte/2163
2012: http://djdahlem.de/berichte/1769
2011: http://djdahlem.de/berichte/1559
2010: http://djdahlem.de/berichte/1182

Anmeldung per Mail an mich: froetsch/at/gmx.de

Captainsmeeting um 10 Uhr, wobei dort noch Teams zusammengelegt bzw.
aufgefüllt werden. Danach erst Spielplan-Erstellung, erste Spiele ab
10.30 auf 2 Feldern

Servus, Bernhard
0163-16sechs6823
0179-5eins8zwei637

Flyer: http://djdahlem.de/wiki/dokumente/2516/Flyer_Sommerfest_2014.pdf.pdf
Soul: http://ultimate-landsberg.de
FC Penzing, Am Unteren Stein 7, 86929 Penzing: http://fcpenzing.de/frisbee
S-Bahn-Plan:
http://www.mvv-muenchen.de/fileadmin/media/Dateien/plaene/pdf/Schnellbahnnetz_Regionalzuege_2013.pdf
Turnierinfo auch unter http://djdahlem.de/turnier/2516

Bericht von DJ Debil vom 15.07.2014
Mailheader...+

Hallo Bernhard,

hier noch der Link zu den Lost & Found Sachen.

http://picasaweb.google.com/111242516287025385375/LostFound4WeLingerMiniMixed

Bitte an die Teams verteilen. DANKE

LG Yvonne

Bericht von DJ Debil vom 15.07.2014
Mailheader...+

UltimateAmSee wird Bronze-Meister auf heimischem Rasen


Samstag morgen, viertel nach 7 in München: es schaut nicht nach Regen aus, die Frisur sitzt,… Los geht’s, das Frühstücksteam rückt an.

In Weßling angekommen, Autotür auf und pünktlich öffnet der Himmel seine Schleusen… Es schüttet wie aus Eimer und kein Ende in Sicht. Hilft nix, Frühstück machen. Brücken bauen über die größten Pfützen. Fast pünktlich steht das Frühstück dann auch auf dem Tisch. Immer mehr Menschen erscheinen trotz Regen gut gelaunt. Der Spielstart wird etwas nach hinten verschoben, bis das Gröbste von oben runter gekommen ist und Blitz und Donner sich verzogen haben. Freitag wurde schon fleißig Vorarbeit geleistet, neben Getränke ranschaffen und Linienziehen wurden auch die ersten Gäste schon in Empfang genommen und ein wenig gegrillt.


UltimateAmSee startete das erste Spiel sehr spät gegen die Werfwölfe aus Augsburg. Nicht schön aber doch deutlich ringten wir den Augsburgern den Sieg ab. Wind und Zone machten ausreichend Druck, um das Spiel zu gewinnen. Das 2. Poolspiel ging gegen die Heidees 2, die viel Potential mitbrachten aber auch hier behielten wir die Oberhand.


Die eingebaute Dive-Contest-Badepause wurde kurzer Hand in ein Beerrace umgewandelt, da es zwar nicht furchtbar kalt war, aber für den See dann vielleicht doch von oben schon ausreichend feucht und zu frisch. Wobei man sagen muss, dass wir über den Tag dann doch noch Glück hatten mit dem Wetter und keine großen Schauer mehr kamen.


Am Nachmittag gab‘s dann Pool Spiel Nummer 3. und 4. Erst gegen die Österreicher Lokomotive Stoli. Eigentlich waren wir immer in Führung aber irgendwie hatte dann doch die Konzentration nach gelassen und die Wiener konnten am Ende ausgleichen. Das 4. Poolspiel brachte dann noch die WWG mit sich. Dieses Spiel konnten wir dann wieder klar für uns entscheiden, gut Zone und eine solide Offence. Kann ja auch nicht angehen, dass wir gegen die WWG verlieren :-) Somit waren wir Pool Erster und sollten am Sonntag Morgen das Halbfinale spielen.


Am Abend gab‘s dann für die, die dageblieben sind noch die „richtige“ WM mit Beamer und Leinwand, auch wenn’s nur das Spiel um Platz 3 war und natürlich auch eine Party. Vielen lieben DANK an unsere jungen Jungs, die hier wieder mit Bravour diese Aufgabe gestemmt haben.


Nach einer, für viele kurzen, Nacht ging‘s dann am Sonntag mit einem trockenen Frühstück los (auch wenn es diesmal bei der Abfahrt in München noch anderes zu erwarten war). Allerdings kam schon der ein oder andere mit nassem „Schlafequipment“ an uns vorbei marschiert. Über Nacht sind wohl doch ein paar leute in ihren Zelten abgesoffen…


Weiter ging‘s dann für UaS mit dem Halbfinale. Unser Team war am Sonntagetwas dezimiert worden, Thomas und Benni fehlten uns schon sehr, dafür kam Biggi noch dazu. Das Spiel sollte einen legendären Sieg mit sich bringen, allerdings nicht für UaS. Friss die Frisbee Geretsried hatte uns zum ersten mal besiegt und das sogar ziemlich deutlich. Die schwindenden Kräfte konnten allein nicht als Ausrede dienen, leider war auch die Moral und der Wille für dieses Spiel wohl noch im Bett geblieben. Wettertechnisch hatte wir da schon mehr Glück, warm und wolkig aber trocken.

Damit hatten wir uns das Spiel um Platz 3 „verdient“. Dieses spielten wir gegen SOUL. UaS konnte das Spiel klar für sich entscheiden, unsere Zone stresste den Gegner und da war ja auch noch „unser“ Bernhard im Team Soul, bei dessen Würfen man nicht wusste, ob er nicht vielleicht doch heimlich für UaS spielte :-P

3. Platz, auf dem Treppchen, das ist doch ganz passabel. Für UaS gespielt haben: Rahim, Peter, Moritz, Thomas (Sa), Benni (Sa), eTom, Matthias, Dario, Consti, Biggi (So)


Das Finale spielten dann Kreuz + Quer Regensburg gegen Friss die Frisbee Geretsried. Die Regensburger setzten sich knapp durch, ich glaub mit 2 Punkten Abstand und konnten zusätzlich noch den Spirit Sieg einheimsen. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Doppelsieg.


Nach der Siegerehrung wurde dann noch soweit möglich alles aufgeräumt, gekehrt, geputzt und abtransportiert. Alles in allem war das ein weiteres gelungenes UaS Turnier, das sehr harmonisch ablief.


Danksagungen:


Vielen DANK an alle fleißigen Helfer, die Samstag und/oder Sonntag im Einsatz waren, Kuchen gebacken, Salat gemacht, die Party geschmissen, gegrillt und aufgeräumt haben.


·      Danke an Moritz, dass du wieder in die „Heimat“ zurück gefunden hast und mit uns gespielt hast, es war mir eine Ehre.


·      Besonderer Dank auch an Caro und Olly, die zwar nicht da sein konnten aber trotzdem mit Salat- und Kuchenspenden ihren Teil beigetragen haben


·      Ein weiterer Dank geht an Bernhard, der wie immer die Frisbee-technischen Aufgaben im Griff hatte und einen guten Spielplan gezaubert hat und die Teams mit Pick ups versorgt hat


·      Last but not least der wohl größte Dank an unseren Abteilungsleiter und Cheforganisator Peter, der seine Aufgabe mit Bravour gemeistert hat und soweit ich weiß nix vergessen hat zu organisieren, was die Grundlage dafür war, dass alles lief und problemlos funktioniert hat! DANKE PETER

Viele liebe Grüße

Eure Yvonne B.

Bericht von DJ Debil vom 14.07.2014

Bilder von Soul: http://fb.com/media/set/?set=a.612605715503629.1073741830.315452538552283

PHP-Turnierverwaltung by Lars Wolter Content Copyright DJ Dahlem Ultimate Team - www.djdahlem.de

Kontakt und Impressum    Datenschutz